alleweder@radhof.de

Flevobike Alleweder

Alleweder Velomobil

Alleweder VelomobilDas Alleweder ist ein vollverkleidetes Liegedreirad (oder auch ein Velomobil). Wir haben es 2007 in der Wetterau erstanden. Meines Erachtens war es mit 1500 Euro etwas zu teuer. Aber der Markt und die Nachfrage und so. Außerdem leben wir ohne Auto und wir konnten es ohne Spedition oder Leihtransporter abholen. Der Carrie hat mal wieder gute Dienste geleistet.

Alleweder Transport 1

Selbst die Wetterauer Hügel waren so erklimmbar.

Velomobil Alleweder Transport Gekauft habe ich den Alleweder ohne Probefahrt (ich bin zu klein für die ursprüngliche Sitzposition). Ich dachte, ich kann die Sitzposition anpassen. Für die erste Probefahrt hab ich einen anderen Sitz eingebaut. Allerdings habe ich damit auf dem Rahmen gesessen. War nicht so bequem. Aber für die ersten ungläubigen Blicke im Dorf hat es gereicht.

Ansonsten war die erste Probefahrt vielversprechend. Es kam mir schnell vor. Der vorhandene Tacho ist leider nicht funktionstüchtig.

Alleweder Transport 1 Die weitere Inspektion brachte allerdings ein paar Mängel am Alleweder an den Tag. Dem rechten Vorderrad fehlt eine Speiche und 2 weitere sind gebrochen. Da wirken wohl starke achsiale Kräfte. Auch gibt es Roststellen an der Spureinstellung und es ist verbaut, dass heist es gibt einige Löcher im Blech, die notdürftig mit Klebefolie verdeckt wurden.

Weitere Experiment mit den mitgelieferten Sitzen zeigten aber, dass ich wohl nicht drumrum komme, das Tretlager des Alleweders zu versetzen. Mit einer provisorische Sitzhalterung aus Holz und Schraubzwingen konnte ich zwar einen der Sitze so fixsieren, dass ich gut an die Pedale kam, aber auch diese Sitzposition ist sehr unbequem, da ich direkt vor dem Steuerknüppel sitze.

Alleweder Sitz 1 Alleweder Sitz 2

Beim Versetzen des Tretlagers ist allerdings zu berücksichtigen, dass das Rahmenblech die Belastung auch trägt. Zur Zeit sitzt unter der Tretlagerhalterung eine Verstärkung in der 'Trapdoos'.

Meine Tretlagerbefestigung sieht ungefähr so aus:

aktuelle Tretlagerbefestigung

Ich stelle mir vor ein größers Blech zu verwenden (das rote soll das neue Blech darstellen, das hellgrüne ein neues Verstärkungsblech aussen). Das Tretlager muss irgendwie variabel an dem Blech zu befestigen sein. Da hab ich noch keine Idee. Irgendwie am neuen Blech festschrauben.

neue Tretlagerbefestigung
Letzte Aktualisierung: Thursday, 24-Sep-2015 21:11:34 CEST - © radhof.de