alleweder@radhof.de

Alligt A3 Alleweder: Bremsen

Vorderradbremsen

Alligt A3 Alleweder Bremshebel

Das Alligt Alleweder hat hydraulisch betätigte Trommelbremsen an den beiden Vorderrädern. Ich mag hydraulische Bremsen. Die sind viel wartungsärmer als Seilzugbremsen.

Die Hydraulikbremse besteht aus einem Bremsgriff, einem T-Stück, Bremsleitung und 2 Radbremszylindern.

Hersteller der Bremse ist MAGURA Industrietechnik, die die Bremsen wohl hauptsächlich für die Benutzung in Rollstühlen konstruiert haben.

Alligt A3 Alleweder Radbremszylinder Alligt A3 Alleweder T-Stück Bremse Alligt A3 Alleweder Bremsleitung Alligt A3 Alleweder Trommelbremse

Hinterradbremse

Alligt A3 Alleweder Cantisockel Hinterrad Alligt A3 Alleweder Cantisockel

Auf der Hinterradschwinge sind Cantileversockel aufgeschraubt. Unser Alligt Alleweder wurde hinten mit einer V-Brake gebremst. Dauerhaft. Auch ohne, dass man den Bremshebel betätigte. Hier war einer der Sockel lose und die Bremse verstellt, so dass immer ein Bremsbacken am Hinterrad schliff. Ich mag keine V-Brakes. Die sind so beschissen einstellbar. Erst recht an einem Velomobil. Unsere Uprights haben alle Magura Felgenbremsen. Und jetzt ist auch eine am Alligt Hinterrad.

Alligt A3 Alleweder Schwinge

Zum Umbau habe ich den Stoßdämpfer gelöst, dann kann man die Schwinge herunterklappen und kommt so ein wenig besser an die Sockel. Die Cantisockel habe ich jetzt noch zusätzlich mit einer Mutter gekontert. Alligt A3 Alleweder Magura HS 11 Und dann die HS 11 montiert. Jaja, ich weiss, die Hinterradbremse an einem Velomobil ist sowieso sinnlos und dann eine Hydraulikbremse montieren? Aber die Maguras montiert man einmal, stellt sie ein und dann vergisst man sie. Kein Schleifen. Sie funktioniert einfach.

Magura HS 11 Bremsgriff Magura HS 11 Bremsgriff

Der Bremshebel der HS 11 ist (wie im übrigen auch der der HS 33) nicht teilbar, sondern wird über den Lenker geschoben. Beim Lenker des Alligt geht dies aber nicht, da der Hebel am senkrechten Rohr montiert wird. Ich habe die Kunststoffschelle durchgesägt und mittels einer Aluschelle am Lenker befestigt.

Letzte Aktualisierung: Thursday, 24-Sep-2015 21:11:34 CEST - © alleweder@radhof.de